Aktuelles - Gemeindenachrichten

Das Bürgerservice-Portal der Gemeinde Bockhorn ist über unsere Homepage unter www.bockhorn-obb.de oder direkt über folgenden Link erreichbar:

https://www.buergerserviceportal.de/bayern/bockhorn

Briefwahlunterlagen beantragen, eine Meldebescheinigung anfordern oder den Bearbeitungsstatus eines beantragten Ausweisdokuments abfragen: All das ist längst bequem von zu Hause aus und unabhängig von den Öffnungszeiten des Rathauses über unser Bürgerservice-Portal möglich.

Dieses Online-Angebot wurde kürzlich umfangreich erweitert, es stehen nun zusätzliche Dienste für die Beantragung standesamtlicher Urkunden, die Erteilung eines eSEPA-Lastschriftmandats oder die Einreichung eines Bescheid-Widerspruchs zur Verfügung. Außerdem ist seit kurzem auch ein Formularcenter angebunden, welches aktuell 28 Online-Formulare für eine Vielzahl von Bürgeranliegen bereithält, beispielsweise für die An- oder Abmeldung zur Hundesteuer, die Beantragung von Veranstaltungserlaubnissen oder die Ausstellung eines Fischereischeins.

Der konkrete Ablauf:
Nach erstmaliger Registrierung für das Nutzerkonto (BayernID) über den Link https://bayernid.freistaat.bayern/de/bayern/freistaat kann der Bürger den gewünschten Fachdienst im Bürgerservice-Portal aufrufen und dabei auch auf die Funktionen des Postfachs und E-Payment zurückgreifen. Es stehen drei verschiedene Registrierungsverfahren zur Verfügung:

  • Online-Ausweisfunktion Ihres Personalausweises (empfohlen): Hier haben Sie das höchste Vertrauensniveau und damit die Möglichkeit, alle Online-Dienste vollwertig zu nutzen.
  • authega-Zertifikat: Sie haben das Vertrauensniveau "substantiell" und können damit einzelne Online-Anträge digital unterschreiben.
  • Benutzername und Passwort: Hier haben Sie das Vertrauensniveau "Basisregistrierung", es können nicht alle Online-Verfahren durchgeführt werden.

Bitte registrieren Sie sich für die BayernID und nutzen Sie dieses erweiterte Online-Angebot der Gemeinde Bockhorn!

 

Das mobile Impfteam kommt bis Ende des Jahres alle zwei Wochen Donnerstags, beginnend ab dem 09.06.2022 jeweils 09:00 - 15:00 Uhr in die Gemeinde Bockhorn:

Adresse: Altes Rathaus Bockhorn, Obere Hauptstr. 2, 85461 Bockhorn

Das Angebot gilt für alle impfwilligen Bürger ab 12 Jahren für die Erst,- Zweit- und Auffrischungsimpfungen.

Es stehen die Impfstoffe von Biontech, Moderna und Novavax zur Verfügung.

Minderjährige benötigen zur Impfung eine unterschriebene Einwilligungserklärung der Sorgeberechtigten. Minderjährige unter 16 Jahren müssen zur Erstimpfung von einem Sorgeberechtigten begleitet werden.

Auffrischungsimpfungen (Dritt- oder Viertimpfung) können mit einem Mindestabstand von 3 Monaten zur letzten Impfung erfolgen.

Mitzubringen sind:
  • Lichtbildausweis
  • Medikamentenplan (falls vorhanden)
  • Impfpass (falls vorhanden)
  • Dokumente von der Erst- oder Zweitimpfung (falls vorhanden)

Eine Registrierung unter https://impfzentren.bayern/citizen/ ist nicht zwingend notwendig, würde aber den Ablauf beschleunigen.

Zur Vorbereitung kann das Aufklärungsmerkblatt und die Einwilligungserklärung ausgedruckt, durchgelesen, ausgefüllt und bereits vorab unterschrieben werden (zu finden unter https://www.brk-erding.de/impfzentrum).

QR Code Impfregistrierung

Hinweis für alle Vermieter von Wohnungen
Vermieter sind seit 01.11.2015 verpflichtet, bei der Anmeldung einer Wohnung mitzuwirken. Das Bundesmeldegesetz sieht vor, dass der Wohnungsgeber oder eine von ihm beauftragte Person dem Meldepflichtigen eine Bestätigung des Einzugs zur Vorlage bei der Meldebehörde ausstellen muss.  Wohnungsge-ber ist, wer die Wohnung zur Verfügung stellt. Dies ist in erster Linie der Vermieter, welcher selbst Wohnungseigentümer sein kann oder aber auch Hauptmieter, der seinen Wohnraum unter-vermietet. Der Mietvertrag erfüllt nicht die gesetzlich bestim-mten Voraussetzungen. Eine Wohnungsgeberbestätigung finden Sie auf unserer Homepage im Formularcenter.